06.11.2021, René Rausch

Autoren

Die Autoren der Arten und Taxa werden nun nachgetragen, da sie zur Vollständigkeit eines systematischen Namens dringend dazugehören. Diese Arbeit wird voraussichtlich bis Mitte 2022 dauern. Ich bitte die Nachlässigkeit zu entschuldigen.

23.11.2020, René Rausch

Zeigerwerte für Tiere

Ich starte den Versuch, auch Tiere über ökologische Werte zu klassifizieren. Die Grundlage dieser Klassifizierung ist an die Ellenberg-Werte angelehnt, aber im Detail an die Merkmale von Tieren adaptiert. Das Konzept beruht auf der Beschreibung klimatischer Umweltfaktoren (L=Lebensraumtyp, T=Temperatur, K=Kontinentalität,W= Wasser), sowie den intra- (R=Reproduktionsstrategie, S=Sozialverhalten) und interspezifischen Wechselwirkungen (N=Nahrungsspektrum) als Ordinalzahlen, teilweise unter Zuhilfenahme von Zusatzkürzeln (z. B. der R-Wert: u=uniparental, b=biparental, a=alloparental, m=parasitoid).

26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

Taxa

Systematik und Taxonomie: Dicranales
Gabelzahnmoosartige


Domäne Eukaryota Organismen mit echtem Zellkern
Diaphoretickes Eukarya mit Chloroplasten
Archaeoplastida Eukarya mit primär erworbenen Plastiden.
Chloroplastida Eukarya mit Chloroplasten (Cl A, Cl B)
Charophyta Grünalgen II
Streptophyta Armleuchteralgen und Pflanzen
Reich Embryophyta Pflanzen
Abteilung Bryophyta Laubmoose
Klasse Bryopsida Höhere Laubmoose
Unterklasse Dicranidae
Ordnung Dicranales Gabelzahnmoosartige

Zugehörige Taxa: In der Datenbank sind zurzeit 8 Taxa, die dem Taxon Dicranales zugeordnet sind, vorhanden:

Aongstroemiaceae Bruchiaceae Dicranaceae
Ditrichaceae Fissidentaceae Leucobryaceae
Rhabdoweisiaceae Schistostegaceae

Zugehörige Arten: In der Datenbank sind zurzeit 140 Arten in [Ordnung] Dicranales gelistet:

Amphidium lapponicum Amphidium mougeotii Aongstroemia longipes
Arctoa fulvella Atractylocarpus alpinus Bruchia flexuosa
Bruchia vogesiaca Campylopus atrovirens Campylopus brevipilus
Campylopus flexuosus Campylopus fragilis Campylopus gracilis
Campylopus introflexus Campylopus oerstedianus Campylopus pilifer
Campylopus pyriformis Campylopus schimperi Campylopus subulatus
Campylostelium saxicola Ceratodon conicus Ceratodon purpureus
Ceratodon rotundifolius Cleistocarpidium palustre Cnestrum schistii
Cynodontium fallax Cynodontium gracilescens Cynodontium jenneri
Cynodontium polycarpon Cynodontium strumiferum Cynodontium tenellum
Dichodontium flavescens Dichodontium palustre Dichodontium pellucidum
Dicranella calaminaria Dicranella cerviculata Dicranella crispa
Dicranella grevilleana Dicranella heteromalla Dicranella howei
Dicranella humilis Dicranella palustris Dicranella robusta
Dicranella rufescens Dicranella schreberiana Dicranella staphylina
Dicranella subulata Dicranella varia Dicranodontium alpinum
Dicranodontium asperulum Dicranodontium denudatum Dicranodontium uncinatum
Dicranoweisia cirrata Dicranoweisia intermedia Dicranum acutifolium
Dicranum bergeri Dicranum bonjeanii Dicranum cirratum
Dicranum congestum Dicranum elongatum Dicranum flagellare
Dicranum fulvum Dicranum fuscescens Dicranum groenlandicum
Dicranum leioneuron Dicranum majus Dicranum montanum
Dicranum muehlenbeckii Dicranum neglectum Dicranum polysetum
Dicranum scoparium Dicranum scottianum Dicranum spurium
Dicranum tauricum Dicranum viride Diobelon squarrosum
Distichium capillaceum Distichium inclinatum Ditrichum flexicaule
Ditrichum glaciale Ditrichum heteromallum Ditrichum lineare
Ditrichum longifolium Ditrichum pallidum Ditrichum plumbicola
Ditrichum pusillum Ditrichum zonatum Fissidens adianthoides
Fissidens arnoldii Fissidens bambergeri Fissidens bryoides
Fissidens crassipes Fissidens cristatus Fissidens curnovii
Fissidens exiguus Fissidens exilis Fissidens fontanus
Fissidens gracilifolius Fissidens grandifrons Fissidens gymnandrus
Fissidens gymnandrus Fissidens incurvus Fissidens limbatus
Fissidens monguillonii Fissidens osmundoides Fissidens philibertii
Fissidens pusillus Fissidens rivularis Fissidens rufipes
Fissidens rufulus Fissidens tamarindifolius Fissidens taxifolius
Fissidens viridulus Hymenoloma compactum Hymenoloma crispulum
Kiaeria blyttii Kiaeria falcata Kiaeria glacialis
Kiaeria starkei Leucobryum glaucum Leucobryum juniperoideum
Oncophorus virens Oncophorus wahlenbergii Oreas martiana
Oreoweisia bruntonii Oreoweisia torquescens Paraleucobryum enerve
Paraleucobryum longifolium Paraleucobryum sauteri Paraleucobryum subalpinum
Pleuridium acuminatum Pleuridium subulatum Pseudephemerum nitidum
Rhabdoweisia crenulata Rhabdoweisia crispata Rhabdoweisia fugax
Saelania glaucescens Schistostega pennata Trematodon ambiguus
Trematodon brevicollis Trichodon cylindricus