06.11.2021, René Rausch

Autoren

Die Autoren der Arten und Taxa werden nun nachgetragen, da sie zur Vollständigkeit eines systematischen Namens dringend dazugehören. Diese Arbeit wird voraussichtlich bis Mitte 2022 dauern. Ich bitte die Nachlässigkeit zu entschuldigen.

23.11.2020, René Rausch

Zeigerwerte für Tiere

Ich starte den Versuch, auch Tiere über ökologische Werte zu klassifizieren. Die Grundlage dieser Klassifizierung ist an die Ellenberg-Werte angelehnt, aber im Detail an die Merkmale von Tieren adaptiert. Das Konzept beruht auf der Beschreibung klimatischer Umweltfaktoren (L=Lebensraumtyp, T=Temperatur, K=Kontinentalität,W= Wasser), sowie den intra- (R=Reproduktionsstrategie, S=Sozialverhalten) und interspezifischen Wechselwirkungen (N=Nahrungsspektrum) als Ordinalzahlen, teilweise unter Zuhilfenahme von Zusatzkürzeln (z. B. der R-Wert: u=uniparental, b=biparental, a=alloparental, m=parasitoid).

26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

Pflanzen-Gesellschaften

Synsystematik:
[FOR] Wälder, Forste und Gehöze
[KLA] Alnetea glutinosae
[ORD] Alnetalia glutinosae

Alnion glutinosae
(Malc. 1929) Meijer Drees 1936

Schwarzerlenreiche Bruchwälder
[VRB]

[ASS] Carici elongatae-Alnetum
[ASS] Carici laevigatae-Alnetum glutisonae
[ASS] Hottonio-Alnetum glutinosae
[ASS] Sphagno-Alnetum glutinosae
[ASS] Urtico-Alnetum glutinosae

(Bisher aufgenommene) zugehörige Arten (42):
Typ wissenschaftlicher Name Deutscher Name
VB,OC,KC Alnus glutinosa Schwarz-Erle
OC,VC Calamagrostis canescens Sumpf-Reitgras
VB Calla palustris Drachenwurz
VB Caltha palustris Sumpf-Dotterblume
VB Cardamine amara Bitteres Schaumkraut
VB Cardamine dentata Sumpf-Schaumkraut
VB Carex acutiformis Sumpf-Segge
VB Carex cespitosa Rasen-Segge
VB Carex paniculata Rispen-Segge
VB Carex pseudocyperus Scheinzypergras-Segge
VB Carex riparia Ufer-Segge
VB Cicuta virosa Wasser-Schierling
VB Corallorhiza trifida Korallen-Wurz
VB Dryopteris carthusiana Dorniger Wurmfarn
OC,KC Dryopteris cristata Kamm-Farn
OC Frangula alnus Faulbaum
VB Galium elongatum Hohes Labkraut
OD Galium palustre Sumpf-Labkraut
VB Humulus lupulus Hopfen
VB Iris pseudacorus Sumpf-Schwertlilie
VB Knautia dipsacifolia Wald-Witwenblume
OD Lycopus europaeus Ufer-Wolfstrapp
VB Lysimachia thyrsiflora Straußblütiger Gilbweiderich
OD Lysimachia vulgaris Gewöhnlicher Gilbweiderich
VB Mentha aquatica Wasser-Minze
VB Myosotis scorpioides Sumpf-Vergissmeinnicht
VB Paris quadrifolia Vierblättrige Einbeere
OD Peucedanum palustre Sumpf-Haarstrang
VB Phragmites australis Schilf
VB Poa palustris Sumpf-Rispengras
VC Ribes nigrum Schwarze Johannisbeere
VB Rosa agrestis Acker-Rose
VB Salix myrsinifolia Schwarzwerdende Weide
KC,OC Salix pentandra Lorbeer-Weide
VB Scolochloa festucacea Gewöhnliches Schwingelschilf
VB Scutellaria galericulata Sumpf-Helmkraut
KC,OC Solanum dulcamara Bittersüßer Nachtschatten
KC,OC Sphagnum squarrosum Sparriges Torfmoos
VB Thelypteris limbosperma Berg-Farn
VC Thelypteris palustris Sumpf-Farn
VB Valeriana dioica Kleiner Baldrian
VB Viola palustris Sumpf-Veilchen

Legende: [ASS] = Assoziation, [VRB] = Verband, [ORD] = Ordnung, [KLA] = Klasse, [FOR] = Formation

KC, OC, VC, AC = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationscharakterarten (Kennarten).
KD, OD, VD, AD = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsdifferentialarten (Trennarten).
KB, OB, VB, AB = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsarten (Begleitarten).
Die Arten können durch Anklicken aufgerufen werden, ausgeblichen dargestellte Arten sind nicht in der Datenbank vorhanden,
gelb unterlegte Arten sind dem aufgerufenen Syntaxon direkt zugeordnet.

Quellen:
[Schubert, Hilbig, Klotz] Bestimmungsbuch der Pflanzengesellschaften, Spektrum-Verlag, 2. Auflage 2010
[Pott] Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, UTB, 2. Auflage 1995
[Rennwald] Verzeichnis der Pflanzengesellschaften Deutschlands mit Synonymen und Formationseinteilung, Bundesamt für Naturschutz, 2000
[Oberdorfer] Pflanzensoziologische Exkursionsflora, Ulmer, 8. Auflage 2001