23.11.2020, René Rausch

Zeigerwerte für Tiere

Ich starte den Versuch, auch Tiere über ökologische Werte zu klassifizieren. Die Grundlage dieser Klassifizierung ist an die Ellenberg-Werte angelehnt, aber im Detail an die Merkmale von Tieren adaptiert. Das Konzept beruht auf der Beschreibung klimatischer Umweltfaktoren (L=Lebensraumtyp, T=Temperatur, K=Kontinentalität,W= Wasser), sowie den intra- (R=Reproduktionsstrategie, S=Sozialverhalten) und interspezifischen Wechselwirkungen (N=Nahrungsspektrum) als Ordinalzahlen, teilweise unter Zuhilfenahme von Zusatzkürzeln (z. B. der R-Wert: u=uniparental, b=biparental, a=alloparental, m=parasitoid).

26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

Pflanzen-Gesellschaften

Synsystematik:
[FOR] Pflanzengesellschaften der Dünen, Wiesen, Trocken- und Magerrasen
[KLA] Molinio-Arrhenatheretea
[ORD] Molinietalia caeruleae

Deschampsion cespitosae
Horvatic 1930

Wechselfeuchte Wiesen
[VRB]

Synonym:  Cnidion dubii (Wechselfeuchte Wiesen)
Bal.-Tul. 1966

[ASS] Cnidio dubii-Deschampsietum cespitosae
[ASS] Filipendulo vulgaris-Ranunculetum polyanthemi
[ASS] Saatgrasland
[ASS] Sanguisorbo officinalis-Silaetum silai

(Bisher aufgenommene) zugehörige Arten (86):
Typ wissenschaftlicher Name Deutscher Name
KC Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe
OC Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe
KC Agrostis gigantea Riesen-Straußgras
KC Alchemilla xanthochlora Kleinblütiger Frauenmantel
VB Allium angulosum Kanten-Lauch
OB Allium schoenoprasum Schnitt-Lauch
KC Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz
OB Althaea officinalis Echter Eibisch
OC Angelica sylvestris Wald-Engelwurz
KC,KB Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras
VB,OB Arabis nemorensis Flachschotige Gänsekresse
KC Briza media Mittleres Zittergras
KC Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut
OC Carex buxbaumii Buxbaums Segge
OC Carex hartmaniorum Hartmanns Segge
OB Carex nigra Schwarze Segge
KB Carex spicata Stachel-Segge
OC Carex tomentosa Filz-Segge
KC Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume
KC Cerastium fontanum Gewöhnliches Hornkraut
OC Cirsium palustre Sumpf-Kratzdistel
OC Colchicum autumnale Herbstzeitlose
OB Crepis mollis Weichhaariger Pippau
OC Dactylorhiza majalis Breitblättriges Knabenkraut
OC Deschampsia cespitosa Rasen-Schmiele
OD Equisetum palustre Sumpf-Schachtelhalm
KC Euphrasia officinalis Wiesen-Augentrost
OB Festuca arundinacea Rohr-Schwingel
KC Festuca pratensis Wiesen-Schwingel
KC Festuca rubra Rot-Schwingel
OC Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß
OC Fritillaria meleagris Schachblume
VD Galium boreale Nordisches Labkraut
OB Galium palustre Sumpf-Labkraut
OC Galium uliginosum Moor-Labkraut
KB Gaudinia fragilis Ährenhafer
OC Genista tinctoria Färber-Ginster
OC Gymnadenia conopsea Mücken-Händelwurz
OB Hierochloe hirta Raues Mariengras
OB Hierochloe odorata Duftendes Mariengras
KC Holcus lanatus Wolliges Honiggras
VB Iris sibirica Sibirische Schwertlilie
OC Juncus conglomeratus Knäuel-Binse
OC Juncus effusus Flatter-Binse
VB,OC Lathyrus palustris Sumpf-Platterbse
KC Lathyrus pratensis Wiesen-Platterbse
OC Linum catharticum Wiesen-Lein
KB Luzula multiflora Vielblütige Hainsimse
OC Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke
OC Molinia caerulea Blaues Pfeifengras
VB Oenanthe fistulosa Röhriger Wasserfenchel
VB Oenanthe silaifolia Silaublättriger Wasserfenchel
OB Phragmites australis Schilf
KC Plantago lanceolata Spitz-Wegerich
KC Poa pratensis Wiesen-Rispengras
KC,KC Poa trivialis Gewöhnliches Rispengras
OB Polygala amarella Sumpf-Kreuzblume
KC Prunella vulgaris Kleine Braunelle
KC Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß
VC Ranunculus auricomus Gold-Hahnenfuß
VB Ranunculus repens Kriechender Hahnenfuß
KC Rhinanthus minor Kleiner Klappertopf
KC Rumex acetosa Großer Sauerampfer
OC Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf
OC Scorzonera humilis Niedrige Schwarzwurzel
VC Scutellaria hastifolia Spieß-Helmkraut
OC Selinum carvifolia Kümmel-Silge
VC Selinum dubium Gewöhnliche Brenndolde
VB Serratula tinctoria Färber-Scharte
VD Silaum silaus Gewöhnliche Wiesensilge
OC,KB Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss
OC,VB Succisella inflexa Moor-Abbiss
OB Symphytum officinale Echter Beinwell
KC Taraxacum officinale Gemeiner Löwenzahn
OB Taraxacum palustre Sumpf-Löwenzahn
OB Thalictrum aquilegiifolium Akeleiblättrige Wiesenraute
KC,OC Trifolium pratense Wiesenklee
KC Trifolium repens Weißklee
OC Trifolium spadiceum Moor-Klee
OC Trollius europaeus Trollblume
OC Valeriana dioica Kleiner Baldrian
OC Valeriana pratensis Wiesen-Baldrian
KC Vicia cracca Vogel-Wicke
VC Viola elatior Hohes Veilchen
VC Viola pumila Niedriges Veilchen
VC Viola stagnina Graben-Veilchen

Legende: [ASS] = Assoziation, [VRB] = Verband, [ORD] = Ordnung, [KLA] = Klasse, [FOR] = Formation

KC, OC, VC, AC = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationscharakterarten (Kennarten).
KD, OD, VD, AD = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsdifferentialarten (Trennarten).
KB, OB, VB, AB = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsarten (Begleitarten).
Die Arten können durch Anklicken aufgerufen werden, ausgeblichen dargestellte Arten sind nicht in der Datenbank vorhanden,
gelb unterlegte Arten sind dem aufgerufenen Syntaxon direkt zugeordnet.

Quellen:
[Schubert, Hilbig, Klotz] Bestimmungsbuch der Pflanzengesellschaften, Spektrum-Verlag, 2. Auflage 2010
[Pott] Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, UTB, 2. Auflage 1995
[Rennwald] Verzeichnis der Pflanzengesellschaften Deutschlands mit Synonymen und Formationseinteilung, Bundesamt für Naturschutz, 2000
[Oberdorfer] Pflanzensoziologische Exkursionsflora, Ulmer, 8. Auflage 2001