06.11.2021, René Rausch

Autoren

Die Autoren der Arten und Taxa werden nun nachgetragen, da sie zur Vollständigkeit eines systematischen Namens dringend dazugehören. Diese Arbeit wird voraussichtlich bis Mitte 2022 dauern. Ich bitte die Nachlässigkeit zu entschuldigen.

23.11.2020, René Rausch

Zeigerwerte für Tiere

Ich starte den Versuch, auch Tiere über ökologische Werte zu klassifizieren. Die Grundlage dieser Klassifizierung ist an die Ellenberg-Werte angelehnt, aber im Detail an die Merkmale von Tieren adaptiert. Das Konzept beruht auf der Beschreibung klimatischer Umweltfaktoren (L=Lebensraumtyp, T=Temperatur, K=Kontinentalität,W= Wasser), sowie den intra- (R=Reproduktionsstrategie, S=Sozialverhalten) und interspezifischen Wechselwirkungen (N=Nahrungsspektrum) als Ordinalzahlen, teilweise unter Zuhilfenahme von Zusatzkürzeln (z. B. der R-Wert: u=uniparental, b=biparental, a=alloparental, m=parasitoid).

26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

Pflanzen-Gesellschaften

Synsystematik:
[FOR] Pflanzengesellschaften der Dünen, Wiesen, Trocken- und Magerrasen
[KLA] Seslerietea albicantis

Seslerietalia albicantis
Braun-Blanquet in Br.-Bl et Jenny 1926 em. Oberdorfer 1957

Alpine Blaugras-Gesellschaften
[ORD]

[VRB] Calamagrostion variae
[VRB] Caricion ferrugineae
[VRB] Caricion firmae
[VRB] Seslerion albicantis

(Bisher aufgenommene) zugehörige Arten (65):
Typ wissenschaftlicher Name Deutscher Name
OC Acinos alpinus Alpen-Steinquendel
OB Agrostis alpina Alpen-Straußgras
OB Alchemilla colorata Geröteter Frauenmantel
KB Alchemilla crinita Runzelblatt-Frauenmantel
KB Alchemilla fallax Täuschender Frauenmantel
OC Anemone narcissiflora Narzissen-Anemone
OC,KC Anthyllis alpestris Alpen-Wundklee
OC Arabis ciliata Doldige Gänsekresse
OB Armeria alpina Alpen-Grasnelke
OC,KC Astragalus frigidus Gletscher-Tragant
OC Astrantia bavarica Bayerische Sterndolde
OB Bartsia alpina Alpen-Helm
OC Betonica alopecuros Gelb-Betonie
OB Bistorta vivipara Knöllchen-Knöterich
OB Buphthalmum salicifolium Gewöhnliches Ochsenauge
OB Campanula scheuchzeri Scheuchzers Glockenblume
OC Carduus defloratus Alpen-Distel
OB Carlina simplex Stengel-Silberdistel
OC Centaurea alpestris Alpine Skabiosen-Flockenblume
OC Erigeron glabratus Kahles Berufkraut
OB Erigeron neglectus Verkanntes Berufkraut
OB Euphrasia hirtella Zottiger Augentrost
OC Euphrasia salisburgensis Salzburger Augentrost
KC Festuca pumila Niedriger Schwingel
OB Festuca rupicaprina Gämsen-Schwingel
KC,OC Galium anisophyllon Ungleichblättriges Labkraut
OB Gentiana lutea Gelber Enzian
KC,OC Gentiana nivalis Schnee-Enzian
OC Gentiana verna Frühlings-Enzian
OC Gentianella aspera Rauer Kranz-Enzian
OB Gentianopsis ciliata Gewöhnlicher Fransen-Enzian
KC,OC Globularia cordifolia Herzförmige Kugelblume
OB Globularia nudicaulis Nacktstängelige Kugelblume
OB Gymnadenia odoratissima Wohlriechende Händelwurz
OB Gypsophila repens Kriechendes Gipskraut
OC Hedysarum hedysaroides Alpen-Süß-Klee
OB Helianthemum glabrum Kahles Sonnenröschen
OC,KC Helianthemum grandiflorum Großblütiges Sonnenröschen
OC Hieracium bifidum Gabeliges Habichtskraut
OB Hieracium caesium Blaugraues Habichtskraut
OC Leucanthemum adustum Berg-Margerite
OB Lilium bulbiferum Feuer-Lilie
OC Linum alpinum Alpen-Lein
OC Myosotis alpestris Alpen-Vergissmeinnicht
OC Onobrychis montana Berg-Esparsette
OB Orobanche alba Weiße Sommerwurz
OB Orobanche gracilis Blutrote Sommerwurz
OB Orobanche reticulata Distel-Sommerwurz
OC Pedicularis verticillata Quirlblättriges Läusekraut
OC Phyteuma orbiculare Kugelige Teufelskralle
OC Polygala alpestris Voralpen-Kreuzblume
OC Polygala amara Bittere Kreuzblume
OC,KC Pulsatilla alpina Alpen-Kuhschelle
OB Ranunculus carinthiacus Kärntner Berg-Hahnenfuß
OB Salix serpyllifolia Quendelblättrige Teppich-Weide
OB Saussurea alpina Gewöhnliche Alpenscharte
OC Saussurea discolor Filz-Alpenscharte
KB Saxifraga paniculata Rispen-Steinbrech
OC Scabiosa lucida Glanz-Skabiose
OC,KC Sesleria caerulea Kalk-Blaugras
KB Silene acaulis Stängelloses Leimkraut
OC Thesium alpinum Alpen-Leinblatt
OC Thymus polytrichus Langhaariger Thymian
KB Tofieldia calyculata Gewöhnliche Simsenlilie
OB Veronica aphylla Blattloser Ehrenpreis

Legende: [ASS] = Assoziation, [VRB] = Verband, [ORD] = Ordnung, [KLA] = Klasse, [FOR] = Formation

KC, OC, VC, AC = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationscharakterarten (Kennarten).
KD, OD, VD, AD = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsdifferentialarten (Trennarten).
KB, OB, VB, AB = Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Assoziationsarten (Begleitarten).
Die Arten können durch Anklicken aufgerufen werden, ausgeblichen dargestellte Arten sind nicht in der Datenbank vorhanden,
gelb unterlegte Arten sind dem aufgerufenen Syntaxon direkt zugeordnet.

Quellen:
[Schubert, Hilbig, Klotz] Bestimmungsbuch der Pflanzengesellschaften, Spektrum-Verlag, 2. Auflage 2010
[Pott] Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, UTB, 2. Auflage 1995
[Rennwald] Verzeichnis der Pflanzengesellschaften Deutschlands mit Synonymen und Formationseinteilung, Bundesamt für Naturschutz, 2000
[Oberdorfer] Pflanzensoziologische Exkursionsflora, Ulmer, 8. Auflage 2001