26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

29.01.2020, René Rausch

Pflanzensoziologie

Bald wird eine komplette Zuordnung aller aufgeführten Gefäßpflanzen (und manche Moose und Flechten) zu den ebenfalls bereits aufgenommenen Pflanzen-gesellschaften verfügbar sein. Zusammen mit den ebenfalls bereits angelegten Werkzeugen (Pflanzengesellschaft ermitteln, Artenaufnahmen etc.) ergibt sich dadurch eine komfortable Möglichkeit a) Artenaufnahmen zu verifizieren und b) Pflanzen gezielt suchen zu können.

31.08.2019, René Rausch

Gattungen, Tribus und Unterfamilien

Bisher wurden die Arten bis zur jeweiligen Familie zusammengefasst, was dem Anspruch der Seite allerdings nicht mehr genügt. Es werden daher nach und nach taxonomische Seiten für Unterfamilien und Gattungen erstellt und mit den Familien hierarchisch verknüpft. Die Seiten für die Gattungen wurden bereits erstellt, es fehlt jedoch deren korrekte Verknüpfung mit Unterfamilien.

Arten-Portraits von Tieren

Taxonomie und Systematik: Celastrina argiolus   Faulbaum-Bläuling

Domäne Eukaryota Organismen mit echtem Zellkern
Amorphea Eukaryoten ohne Plastiden
Opisthokonta Hinterpolige Schubgeißler
Reich Metazoa Vielzellige Tiere
Bilateria Zweiseitentiere
Überstamm Protostomia Urmünder
Stamm Arthropoda Gliedertiere
Klasse Insecta Insekten
Ordnung Lepidoptera Schmetterlinge
Familie Lycaenidae Bläulinge
Unterfamilie Lycaeninae Bläulinge
Gattung Celastrina

Status, Gefährdung und Schutz (Situation Deutschland):
Zoolog. Status: autochthon
 
Rote Liste '18: Nicht gefährdet. Rote Liste '98: Nicht gefährdet.
BArtSchuV, Anl. 1: Nicht besonders geschützt.
FFH-Richtlinie: Kein Eintrag.

Hinweis zur Angabe des Schutzstatus: Die Angaben beziehen sich auf die Situation in Deutschland, die Rote-Liste-Angabe bezieht sich immer auf die Bundesebene. Die einzelnen Bundesländer können davon abweichende Einträge aufweisen, die im Bedarfsfall zurate gezogen werden müssen. Alle Angaben sind rein informeller Natur und ohne Gewähr! Es kann keine Rechtsverbindlichkeit daraus hergeleitet werden. Der genaue - aktuelle - naturrechtliche Status muss daher immer anhand rechtsgültiger Literatur (NatSchR, BArtSchuV, FFH-Richtlinie etc.) abgeklärt werden. Unabhängig vom gesetzlichen Schutzstatus wird empfohlen, alle Arten der Roten Liste so zu behandeln, als seien sie besonders geschützt!

Assoziationen:
# wissenschaftl. Name deutscher Name Wirkung auf die bezeichnete Art

1 Cornus mas Kornelkirsche Prädation (durch Raupe)
2 Cornus sanguinea Roter Hartriegel Prädation (durch Raupe)
3 Cytisus scoparius Besen-Ginster Prädation (durch Raupe)
4 Frangula alnus Faulbaum Prädation (durch Raupe)
5 Lupinus polyphyllus Vielblättrige Lupine Prädation (durch Raupe)
6 Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich Prädation (durch Raupe)
7 Malus Äpfel Prädation (durch Raupe)
8 Medicago Schneckenklee Prädation (durch Raupe)
9 Polygonum aviculare Vogel-Knöterich Prädation (durch Raupe)
10 Prunus Kirschen und Pflaumen Prädation (durch Raupe)
11 Quercus Eichen Prädation (durch Raupe)
12 Rhamnus Kreuzdorn-Arten Prädation (durch Raupe)
13 Ribes rubrum Rote Johannisbeere Prädation (durch Raupe)
14 Ribes uva-crispa Stachelbeere Prädation (durch Raupe)
15 Vaccinium myrtillus Heidelbeere Prädation (durch Raupe)
16 Vaccinium vitis-idaea Preiselbeere Prädation (durch Raupe)
17 Vicia Wicken Prädation (durch Raupe)


Abbildungen:
Abbildung 1: Faulbaum-Bläuling.


Bildquellen:
Abbildung 1: By Kristina Rausch. Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY-NC-SA 4.0.